Telefonsex-Leitfaden für Erstbesucher

Geschrieben am von WildCat · Kategorie(n): TelefonSex · Schlagwörter: ,

Hast du jemals eine Telefonsexleitung gewählt, gewählt und aufgelegt, weil du nicht weißt, was du sagen sollst? Vielleicht fühlt es sich seltsam an, intime Details mit einem Fremden zu teilen, nun, wir haben einige Tipps, die Ihnen helfen, die Dinge in Gang zu bringen.

Auch Männer mit viel sexueller Erfahrung können verloren gehen, wenn es um Telefonsex geht.

Telefonsex mit einem Partner oder Freund kann unangenehm sein, und es gibt eine Fähigkeit, die Stimmung für ein freches Gespräch auf die richtige Temperatur zu bringen.

Das erste, woran man sich erinnern sollte, ist, dass man eine Frau, die an einer Telefonsexleitung arbeitet, nicht überreden muss, Telefonsex zu haben. Sie ist zu Hause im System angemeldet, weil sie Anrufe von Männern erhalten möchte, die es wollen. So ist ein großer Teil des Problems gelöst. Sie will Telefonsex haben!

Allerdings sind Frauen, einschließlich Telefonsex-Mädchen, menschlich. Ich weiß, wer hätte das gedacht!

Es ist einfach, diese Mädchen als gesichtslose Roboter zu entlassen, deren Funktion es ist, blind Freude zu bereiten, aber das Wichtigste, woran man sich erinnern sollte, wenn man großen Telefonsex will, ist, dass man eine Frau anruft. Das sind echte Frauen mit Emotionen, Bedürfnissen und Triebkräften.

Wir haben einige Tipps zusammengestellt, wie man tollen Telefonsex aus dieser Welt macht.

Beginnen Sie langsam und spielerisch. Du musst sie nicht so sanft hineinlassen, wie du es von jemandem tun würdest, der keinen Telefonsex hat, aber es dauert nur Sekunden, um eine Beziehung aufzubauen, und du wirst es beide besser genießen, wenn es eine Verbindung gibt.

Frag sie, wie es ist, an einer Telefonsexleitung zu arbeiten. Frag sie, was ihr Spaß macht, wenn sie die Anrufe annimmt.

Sag so etwas wie: “Ich wette, diese Stimme erregt alle deine Anrufer.

Wir haben die Stimmung schnell eingestellt und die Dinge leicht und kokett gehalten. Du hast ihrer sexy Stimme Komplimente gemacht, ohne zu sagen: “Deine Stimme macht mich hart”.

Fragen Sie etwas Sexuelles in den ersten 2 Minuten.

Wenn Sie Ihre Karten richtig spielen, haben Sie von Anfang an eine spielerische Stimmung geschaffen. Stellen Sie sicher, dass Sie innerhalb der ersten 2 Minuten etwas Intimes fragen, die erste Minute, wenn es sich richtig anfühlt.

Frag sie nach ihrem letzten Orgasmus.
Wann war das letzte Mal, dass dir jemand einen Orgasmus verpasst hat? Wie haben sie es geschafft?

Die meisten Anrufer wollen wissen, ob ihr Telefonsexpartner geil ist, sich selbst berührt, nackt etc. etc. etc. Lasst sie uns etwas fragen, das sie an das Vergnügen erinnert. Frag nach dem letzten Mal, als sie mit jemand anderem kam. Lass sie dir sagen, wie sie ihr Sperma gemacht haben, was sie getan haben, damit sie sich gut fühlt. Anschließend sprichst du darüber, wo sie gerne berührt, geküsst und gestreichelt wird.

Achten Sie darauf, dass Sie hier aufpassen – Sie bekommen einige Ideen, die Sie später nutzen können.

Jetzt sag ihr, wie aufgeregt sie dich gemacht hat.
Sie wird über sexuelles Vergnügen gesprochen haben, also lass sie wissen, dass dich das anmacht.

Sie wird besser auf Dinge wie “Du hast eine Wirkung auf mich”, “Du hast mich so aufgeregt” reagieren. Sie wird mehr Details wollen. Sag ihr, dass deine Kleidung zu eng wird. Sie wird zustimmen, dass du etwas dagegen unternehmen musst.

Du kannst fragen, was du willst.
Die meisten Menschen sind es nicht gewohnt, einfach nur herauszukommen und nach dem zu fragen, was sie direkt wollen, besonders wenn es sich um etwas Sexuelles handelt. Die Hauptsache, die man sich merken sollte, ist, dass es anders ist, wenn man eine Telefonsexleitung anruft. Die Mädchen, die ans Telefon gehen, sind nicht nur aufgeschlossen, sie sind auch begeistert.

Wenn du über etwas Bestimmtes reden willst, tu es. Deine Frau oder Freundin könnte schlecht reagieren, wenn du bestimmte sexuelle Fantasien erwähnst, aber wir werden es nicht tun. Wie du dir vorstellen kannst, haben wir nicht nur alles schon einmal gehört, die meisten von uns haben es auch schon einmal getan.

Wenn es etwas gibt, was wir tun oder sagen können, um die Dinge besser zu machen, denken Sie nicht nur an sich selbst, “Ich wünschte, sie würde darüber reden….”, oder “Ich wünschte, sie würde dieses stöhnende Geräusch wiedergeben”.

Frage: “Kannst du jetzt für mich atmen und stöhnen, das ist so gut, dass du mich fertig machen wirst”.

Haben Sie grundsätzlich keine Angst davor, vorwärts zu gehen. Wir sind mehr als glücklich, mit allen Ihren Wünschen oder Fetischen zu spielen.

Nicht überstürzen
Beeil dich nicht. Wenn du dich ein wenig anstrengen musstest und den Anruf genossen hast, chatte eine Minute lang, nachdem du gekommen bist. Sag ihr, dass es sich wirklich gut anfühlte, danke ihr für die Veröffentlichung, und wenn es dir wirklich gefallen hat, besorg dir ihre Durchwahl und finde heraus, wann sie erreichbar ist.